Menü
Autotest-Archiv, 20.02.1998

Cadillac Seville

20.02.1998, 00:00 Uhr

AMERICAN WAY OF DRIVE

Europäische Maßstäbe im Einklang mit dem "American way of drive" verspricht Cadillac mit dem neuesten Modell des Seville SLS/STS. Das frontgetriebene Luxusmodell erhielt, um den künftigen Anforderungen seiner Fahrzeugklasse gerecht zu werden - schließlich will man am Kuchen von Mercedes, BMW, Jaguar und Audi mitnaschen - eine völlig neu entwickelte Karosserie, die ihn zu einem der leisesten Autos der Welt macht.

 

Die Karosseriesteifigkeit wurde um 50 Prozent erhöht, die für Resonanzen und... mehr >

Autotest-Archiv, 01.02.1998

Audi A6

01.02.1998, 00:00 Uhr

AUDIS MEISTERKLASSE

Die coupéähnliche Silhouette, und ein markant eigenständiges Heck sind die Dinge, die dem neuen A6 seine Persönlichkeit verleihen.

 

Die überraschung ist das Heck

 

Das Zusammenspiel von klaren Linien, straff geformten Flächen und dreidimensionalen Heckleuchten, die Mut zum Design andeuten, erinnern nicht zufällig an den Audi TT, ein Conceptcar. Der A6 ist in seiner Erscheinung eine gelungene Komposition ohne Mißtöne. Scheinwerfer, Motorhaube und Stoßfänger sind durch sanfte Formenübergänge... mehr >

Autotest-Archiv, 01.02.1998

Ford Escort Cabrio

01.02.1998, 00:00 Uhr

SUNNY SIDE UP! Die letzten Jahre brachten dem österreichischen Cabriomarkt einen erstaunlichen Boom und eine Fülle von Neuerscheinungen. Das früher öfter anzutreffende Escort Cabrio kam dadurch etwas ins Hintertreffen. Zu unrecht, denn nirgends bekommt man für so wenig Geld so viel Frischluftvergnügen. Unser Testauto in der 1.4 Liter Version mit 75 PS ist bereits um 229.900,- erhältlich.

Die Serienausstattung läßt (fast) keine Wünsche mehr offen: elektrisches Verdeck, Doppelairbag, Servolenkung, Wegfahrsperre und... mehr >

Autotest-Archiv, 15.12.1997

BMW 540i Protection

15.12.1997, 00:00 Uhr

MY CAR IS MY CASTLE

Konstantin Korkodilos

Ganz besonders in den osteuropäischen Reformländern passiert es nun öfters, daß Fahrer oder Passagiere exklusiver Autos von sogenannten "Car-Hijackern" attackiert werden. Meistens bedrohen die Autodiebe ihre Opfer mit Gewalt und entführen deren Luxuskarossen. Wie brisant dieses Thema ist, beweisen folgende Zahlen: über zwei Milliarden Schilling lassen es sich deutsche Unternehmen jährlich kosten, um ihre Führungskräfte im Ausland zu schützen.

 

BMW hat nun auf diese... mehr >

Autotest-Archiv, 15.12.1997

Chevrolet Corvette 1997

15.12.1997, 00:00 Uhr

DRIVE A LEGEND

Der amerikanische Traum vom Autofahren wird Wirklichkeit, wenn man die neue Corvette fährt. Die Anleihe am europäischen Design der neunziger Jahre hat sich gelohnt. Fahrwerk und Ausstattung sind ja schon seit längerer Zeit bei uns "eingebürgert".

 

Die US-Sportwagenlegende Corvette setzt ein neues, auffälliges Lebenszeichen. Für den Modelljahrgang 97 wurde der von einem neuen Achtzylindermotor angetriebene Zweisitzer ein völlig neues, fast italienisch anmutendes Design verpaßt.

 

Seit dem Debüt... mehr >

Autotest-Archiv, 15.12.1997

Citroën Xsara

15.12.1997, 00:00 Uhr

GUTE MITTE

Gerald Pohl

Das große Aufrüsten hat begonnen. Während die Autowelt gespannt auf den Sunnyboy aus Wolfsburg wartet, war die Konkurrenz nicht untätig. Mit dem neuen Citroen Xsara haben sich die Franzosen beste Voraussetzungen im Kampf um Marktanteile im Mittelklassesegment geschaffen.

 

Als Nachfolger des bereits legendären Citroen ZX hat der neue Xsara die besten Chancen, zum hausinternen Bestseller zu werden. Daß es sich hier um eine neue Größe in der kompakten Mittelklasse handelt, wird schon beim... mehr >

Autotest-Archiv, 15.12.1997

Jeep Grand Cherokee 4.0

15.12.1997, 00:00 Uhr

AUSTRIAN CONNECTION Christin Böhm

 

Stolz darf man wohl sein. "Born in the USA. Made in Austria" - so verkündet es ein Aufkleber am Heck des Grand Cherokee. Seit geraumer Zeit wird in Graz nicht nur der Chrysler Voyager, sondern auch der Jeep Grand Cherokee gefertigt.

 

Das Topmodell fürs harte, unwegsame Gelände und die abendliche Stadt- und Lokaltour mit überkompletter Ausstattung spielt in der obersten Liga der Geländewagen eine gewichtige Rolle - nicht nur seit es den Grand Cherokee auch mit dem 4-Liter... mehr >

Autotest-Archiv,

Lancia Thesis 3,0 V6

Uhr

DER MERKLICH ANDERE Einmal anders sein und gegen den Strom schwimmen. Diesen Wunsch hegen gerade in der heutigen Zeit viele Autofahrer. In Zeiten, in denen Autodesign hauptsächlich von der Größe und Form der Hauptscheinwerfer beeinflusst wird, ist der Wunsch nach Eigenständigkeit immer deutlicher zu hören. Wer könnte dieses Thema polarisierender behandeln als die Italiener? Mir zumindest fällt niemand anderer ein. Lancia hat sich in die noble Ecke gestellt und will nun mit Luxusschlitten aller Größen um Kunden... mehr >